Avatar

Herzlich Willkommen im "Always and Forever". Wir sind ein Crossover-Forum bestehend aus The Vampire Diaries , The Originals und Shadowhunter. Wir folgen keinen genauen Serienangaben, sondern gestalten unsere eigene kleine Geschichte. Serienwissen ist hier nicht das Wichtigste - deine Fantasie ist das, was wir brauchen. Schreibe deine Geschichte selbst. du kannst zwischen Seriencharakteren aus den oben genannten Serien wählen oder deinen eigenen Charakter erstellen. Wichtig ist nur, dass du Spaß hast!
Mystic Falls ist einem üblen Zauber zum Opfer gefallen und alle Menschen haben ihre echten Erinnerungen verloren und neue Falsche erhalten. Keiner scheint etwas bemerkt zu haben und niemanden scheint es zu stören. New Orleans hat es ebenso schwer getroffen, doch liegt über dieser Stadt kein Vergesessenszauber. Viel mehr sind es die Originals, die ihre Lasten aus New Orleans tragen. Magische Wunden, die nur schwer heilen treiben sie dazu ihre Heimat zu verlassen, um sich zu erholen. Doch nicht jeder der Mikaelson Familie folgt dem Weg nach Mystic Falls. Rebekah hat es in eine ganz andere Richtung verschlagen, nach New York. Und hier sind die Schattenjäger, die nie Schattenjäger waren, weil es nie einen Grund dazu gab. Es ist wohl mehr Zufall als guter Wille des Universums, dass sich die friedliche Dimension der Schattenjäger mit der gefährlichen und blutdrünstigen Welt der Vampire vermischt. Gefahren gab es in New York bisher nie, doch durch das plötzliche Erscheinen einer Original wird diese friedliche Welt komplett auf den Kopf gestellt...

#1

Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 20:31
von Rebekah Mikaelson • 407 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 20:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Als ich hörte das die Geschichten die Grams mir immer erzählt hatte, war sind hielt ich sie für verrückt. Ich meine es ist verrückt, wer glaubt bitte an Hexen, Vampire und Werwölfe?? Vielleicht die kleinen Kindern um ihnen Angst zu machen. Als ich dann Stefan Salvatore kennengelernt, stellten die nächsten Ereignisse mein Leben auf den Kopf. Ich lernte Stück für Stück meine Fähigkeiten kennen und nach dem Tod meiner Grams war das ganze für mich noch schwerer als ich vermutet habe.

Als Stefan und Elena zu mir kamen und meinten sie bräuchten meine Hilfe, wusste ich zum Anfang nicht worum es ging. Ich dachte sie erlaubten sich einen Scherz, als sie mir sagten das Caroline nun ein Vampir sei. So schnell ich konnte, nahm ich das Buch von meiner Grams zur Hand und schaute ob ich einen Zauber darin fand. Es dauerte nicht lange und ich fand den Zauber um einen Tageslichtring zu erschaffen.

Ich spürte wie ich eine Gänsehaut bekam, es war falsch in den Lauf der Natur einzudringen, aber ich konnte Elena nicht in Stich lassen, also ging ich mit. Es dauerte auch nicht lange und wir kamen bei Elena an. Ich erschuf den Ring, gab ihn Caroline.


nach oben springen

#3

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 21:12
von Caroline Forbes • 41 Beiträge

Ich wusste noch immer nicht, wie ich damit umgehen sollte, dass ich plötzlich ein Vampir war. Nach all dem, was passiert war... Ich hatte meine Erinnerungen zurück und wusste wieder, wie oft Damon mich gebissen und manipuliert hatte. Unfassbar, was ich alles wegen ihm getan hatte. Meine Freunde mussten mich mittlerweile sicherlich hassen... Ich hatte ihnen Unrecht getan und mich wie das letzte Miststück verhalten. Ob sie wussten, dass es nur wegen Damon gewesen war? Elena hatte sicherlich einen Verdacht. Stefan hatte ihr mit Sicherheit sein Geheimnis anvertraut.
Und nun war ich auch ein Blutsauger. Unsterblich und verdammt dazu, nie mehr ins Sonnenlicht zu können. Ich war mir unsicher, ob Bonnie mir einen Ring erschaffen würde. Elena hatte jedenfalls angedeutet, dass sie sie fragen würde. Ich müsste lernen, mich zu kontrollieren. Katherine hatte mich sicherlich nicht zum Spaß verwandelt. Die Nachricht, die sie mir gegeben hatte, müsste ich auch noch überbringen. Doch erst mal war ich ans Haus gefesselt, denn draußen war strahlender Sonnenschein. Hoffentlich kam Bonnie bald...
Ich vernahm Schritte und musste mich zusammenreißen, nicht vom Sofa aufzuspringen. Einen Moment später kam Elena gefolgt von Bonnie zurück. Unsicher blickte ich die beiden an und nahm dann den Ring entgegen. „Sagst du nichts dazu? Keine Warnung, keine Regeln, an die ich mich halten muss?“ Wirklich gut kannte ich mich mit Hexen ja nicht aus, also keine Ahnung, ob da jetzt noch ein Ritual kam oder nicht.



nach oben springen

#4

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 21:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Elena wusste genau das ich ihr nicht helfen wollte - doch sprang ich über meinen Schatten und ging mit. Als ich Caroline den Ring überreichte, hörte ich was sie sagte und wunkelte sie an. Ja ich war sauer, obwohl sie nichts für ihre Situation konnte - doch kann ich nicht vergessen was sie nun ist. Ein Monster, dass sich nicht unter Kontrolle hatte. Wieso sie verwandelt wurde wusste ich nicht. "Verletze einen Menschen Caroline und ich deaktiviere den Ring.",sagte ich nur und sah sie noch immer voller Hass an. Ja ich drohte ihr grad, doch woher sollte ich wissen das sie versucht sich unter Kontrolle zu halten. "Das ist meine Bedingung und sollte ich erfahren das was passiert ist, musst du zu sehen wer dir einen neuen erschafft. Ich werde es nicht sein.",fügte ich noch hinzu.

Man konnte regelrecht spüren wie kalt die Atmosphäre hier im Raum war. Ich fühlte mich nicht wohl und würde am liebsten wieder gehen, aber irgendetwas hielt mich hier fest. Vielleicht war es die Hoffnung das Caroline es schaffen würde. Ein Teil von mir, möchte für ihre beste Freundin da sein - doch habe ich Angst einen Fehler gemacht zu haben. Grams hat mich gewarnt das Gleichgewicht der Natur zu verändern und das hier war eindeutig eins. Was soll ich nur machen? , fragte ich mich.


nach oben springen

#5

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 21:43
von Caroline Forbes • 41 Beiträge

Zögernd blickte ich den Ring an und wusste nicht, ob ich ihn anstecken sollte oder nicht. Ich vertraute Bonnie, sie war meine beste Freundin. Aber... sie war aktuell so voller Hass mir gegenüber. War es gut, den Ring anzunehmen, solange sie mir gegenüber so... so gehässig war? Vor allem sah der Ring nicht einmal gut aus. „Hätte ich mir den Ring nicht wenigstens selbst aussuchen können?“, gekümmelte ich leise und seufzte dann, „ich danke dir, Bonnie. Ich werde versuchen, niemandem etwas anzutun, Ehrenwort.“
Ob sie dem glaubte? Egal, gesagt war gesagt. Nun lag es an ihr, zu entscheiden was sie dachte und wollte. Ich würde weiterhin ihre Freundin sein, doch sie müsste mich erst einmal lassen. Ansonsten würde Elena wohl weiterhin als Sprachrohr dienen müssen. Und das wollte ich ihr nicht antun. Schon gar nicht nachdem Kathrine nun da war. Das würde nur Chaos geben. Also einfach abwarten. „Möchtest du... Kaffee? Tee?“ Es war zwar nicht mein Haus aber dennoch wollte ich eine gute Gastgeberin sein. Immerhin war sie nur wegen mir hier.



nach oben springen

#6

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 22:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich bemerkt das sie den Ring mit einem zögern betrachtete und ich konnte mir schon denken wieso. Wenn ich an ihrer Stelle wäre, würde ich auch etwas skeptisch sein. Immerhin zeige ich ihr deutlich was ich von ihrem jetzigen Zustand halte. Ich hörte was sie sagte und sah sie fassungslos an. "Du kannst ihn mir auch wiedergeben wenn er dir nicht gefällt Caroline.",antwortete ich etwas zickig. Was bildet sie sich ein? Sollte sie mir nicht etwas dankbar sein? Ich hörte ihr seufzen und was sie sagte. Ihr Glück aber auch. , dachte ich mir und nickte. "Denk an meine Worte. Ich bekomme es raus, falls du es doch getan hast.", fügte ich dennoch hinzu. Es lag nun an ihr welche Richtung sie einschlägt - dennoch kann sie von mir nicht verlangen das ich hundert prozentig hinter ihr stehe.

Wieder sagte sie was und ich konnte mir ein schmunzeln nicht verkneifen. "Du weißt schon das wir bei Elena sind?", fragte ich sie und setzte mich nun aufs Bett. Nichts desto trotz hielt ich etwas Abstand von ihr. "Ich möchte nichts trinken, trotzdem danke.", fügte ich noch hinzu. Irgendwie wusste ich nicht was ich noch sagen soll. "An was kannst du dich denn erinnern?", fragte ich sie.


nach oben springen

#7

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 03.12.2018 23:13
von Caroline Forbes • 41 Beiträge

Es hätte mich gewundert, wenn sie anders reagiert hätte. Ich hätte lieber die Klappe halten sollen. Daher steckte ich mir den Ring schnell an und trat ans Fenster, um die Vorhänge aufzuziehen. Das Tageslicht strömte herein, doch anders als erwartet brannte meine Haut nicht. Es war alles vollkommen normal, so wie noch vor wenigen Tagen... Erleichtert holte ich tief Luft und wandte mich wieder der Hexe zu. Dankbar lächelte ich sie an und trat einen Schritt auf sie zu, stoppte dann aber. Meine Nähe würde sie aktuell wohl eher nicht wollen... Daher räusperte ich mich kurz.
"Ist doch egal, ob wir bei Elena sind. So oft, wie wir beide hier schon waren, kann man sich ja schon fast wie zuhause fühlen," meinte ich und zuckte mit den Schultern. Dann trat ich den Schritt zurück, den ich auf sie zu gemacht hatte, und gleich noch einen weiteren. Nur zur Sicherheit. "An alles. Daran, weshalb ich so... komisch drauf war in letzter Zeit und wie ich gestorben bin. Willst du es wissen, um mich verurteilen zu können oder als Freundin? Nein, entschuldige... Vergiss das Erste... Wahrscheinlich hab ich es verdient, dass man über mich urteilt. Aber eigentlich ist alles Damons Schuld. Er hat mich mehrfach gebissen und mich manipuliert. Und um mich zu heilen gab er mir mein Blut. Und dann kam Elena... sie hat mich erstickt. Keine Sorge, es war nicht Elena... Im ersten Moment habe ich das bloß gedacht. Sie sah so aus wie sie. Es war Kathrine, die Doppelgängerin...." Ich wusste nicht, wie viel Bonnie darüber wusste, aber ich sagte es ihr einfach mal...



nach oben springen

#8

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 05.12.2018 16:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Sie steckte sich den Ring ohne etwas zu erwidern an. Caroline wusste ganz genau das ich keine Worte ernst meinte und das war auch so. Das sie auf mich zu kam, bekam ich mit - deswegen setzte ich mich auch aufs Bett um ihr zu zeigen das ich ihre nähe im Moment nicht er trug.

Als ich hörte was sie sagte, nickte ich und stand wieder auf. "Das schon aber ich möchte im Moment nichts trinken.", antwortete ich ihr. Ich wollte antworten von ihr und hoffte sie würde es mir sagen. Als sie anfing zu erzählen, wollte ich grad was sagen, aber sie merkte das es fehl am Platz war. Das war wieder mal typisch Caroline, sie sucht die Fehler immer bei anderen aber nie an sich selbst. Nachdem sie fertig war mit dem erzählen, räusperte ich mich und sah sie an.

"Es war nicht in Ordnung das Damon dich manipuliert hat und ich kann auch verstehen das du sauer bist Caroline. Doch am Anfang warst du keiner manipulation ausgeliefert. Du warst eifersüchtig auf Elena und Stefan.",antwortete ich ihr und nickte als ich das mit Elena hörte. "Ich habe von Katherine gehört ja. Das werden wir noch heraus finden.", fügte ich noch hinzu. Ich bin noch ziemlich im Unwissen über alles, aber ich bin mir sicher das werde ich noch herausfinden.


nach oben springen

#9

RE: Probeplay Bonnie

in Probeplays 07.12.2018 23:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hmmm


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hayley Marshall-Kenner
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied, gestern 16 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 422 Themen und 2991 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen