Herzlich Willkommen im "Always and Forever". Wir sind ein Forum basierend auf den Serien The Vampire Diaries und Legacies . Unsere Geschichte beginnt einige Jahre nach dem Ende von The Vampire Diaries und setzt direkt in Legacies an. Serienwissen ist hier nicht das Wichtigste - deine Fantasie ist das, was wir brauchen. Schreibe deine Geschichte selbst. du kannst zwischen Seriencharakteren aus den oben genannten Serien wählen oder deinen eigenen Charakter erstellen. Wichtig ist nur, dass du Spaß hast!

Wir schreiben das Jahr 2030. In den letzten Jahren hat sich in Mystic Falls einiges geändert. Seitdem die Urvampire tot sind herrscht eine schon fast unheimliche Ruhe. Hope ist nun schon ganze 18 Jahre alt und die Zwillinge schon 16. Durch das gemeinsame Aufwachsen der Kinder an der Boardingschool sind die Kluften zwischen Hexen, Vampiren, Werwölfen und Hybriden deutlich geschmälert worden. Freundschaften entstanden und so schlossen auch einige Erwachsene Frieden. Auch der neugegründete Stadtrad trägt dazu bei. Nun gibt es endlich einen Vertreter für jede Spezies, sodass alles diplomatisch geklärt werden kann. Doch etwas trügt die Ruhe. Immer wieder berichten Hexen von Stimmen die sich wie die von Klaus und Elijah anhören. Sind das nur Einbildungen und wieso berichten Care und Bonnie von den selben Vorfällen mit Stefans und Enzos Stimme? Liegt das vielleicht an den Engeln und Dämonen die seit kurzen die Kleinstadt aufsuchen? Steckt Kai dahinter? Gibt es eine Chance das die Totgeglaubten vielleicht doch noch leben oder werden sich die Freundinnen neu verlieben? Wo Sind Rebekah und Kol? Gestorben sind sie nicht, aber wieso hört niemand von ihnen? Wie lange wird der Stadtrad alle zusammen halten können und was führen die Dämonen im Schilde? Wird es nun bald wieder Kämpfe zwischen den Arten geben?

Wir haben das Jahr 2030 / In Mytic Falls herrschen +23°

#1

Unsere Story

in Über uns 05.08.2018 23:45
von Cater Hamsworth • 135 Beiträge

Wo soll man da anfangen? Gerade ist Halloween vorbei, da beginnt das nächste Chaos. Den Leuten wird aber auch keine Ruhe gegönnt. Oh, ihr wollt wissen, was ich meine? Okay, dann erzähle ich euch mal den neusten Stand der Dinge:

New York

Nach der großen Halloweenparty von Isabelle Lightwood, bei der es zu einem Angriff von mehreren Dämonen kam, wurde der jungen Generation von Shadowhuntern klar, dass die ganzen Geschichten, die ihre Eltern und Mentoren ihnen erzählt hatten, wahr waren, und dass es wieder Zeit wurde, das Vermächtnis erneut anzunehmen und gemeinsam gegen die Schattelwesen zu kämpfen. Wie von selbst tauchen daher nun nach und nach Runen auf, die die Fähigkeiten der Shadowhunter unterstützen. Das Institut ist nun eine Baustelle, um es wieder wie früher herzurichten und als Kommandozentrale zu nutzen. Für den Anfang übernehmen die Lightwood-Geschwister das Kommando, bis die älteren Generationen entschieden haben, wie es weitergehen soll. Ob man neue Verträge mit den Unterweltlern aushandeln soll oder ob alle wieder ihr Dasein wie früher fristen. Im Verborgenen ist Valentine dabei, eine Armee aufzubauen, um seine Ziele zu erreichen, eine Welt ohne Unterweltler und Schattenwesen, nur mit reinblütigen Shadowhuntern. Werden die jungen Generationen ihrem Vermächtnis gerecht und verteidigen den eingeschlafenen Ruf der Shadowhunter oder sind sie dadurch, dass sie zulange als Menschen lebten, zu ungebildet und untrainiert?
Währenddessen ist natürlich auch bei der guten Rebekah einiges passiert. Nachdem sie eine ihrer liebsten Verwandelten traf und er sie für die Wiedergeburt seiner alten großen Liebe verließ, steht sie nun mit ihren zwei Söhnen da und weiß nicht, ob sie Marcel Glauben schenken darf, dass er ihr nur erneut das Herz gebrochen hatte, um sie vor Klaus zu schützen. Vor dem sie sich noch immer fürchtet, denn immerhin hat sie ihm den letzten Weißeichenpflock gestohlen und ist bereit, ihn einzusetzen, wenn sie muss, um damit ihre kleine Familie zu beschützen.



Mystic Falls

Halloween ist rum und die Feiernden sind auf dem Heimweg. Alles ist wie üblich, man grüßt bekannte Gesichter, plaudert hier und da mal und ist vollkommen entspannt. Wieso auch nicht, im Moment ist immerhin nichts Unheilvolles hier. Doch... zu früh gefreut. Kai hat einen Fluch ausgesprochen, der dafür sorgt, dass innerhalb der Stadtgrenzen jeder, egal ob Mensch, Vampir oder Werwolf, Hexe oder Hybrid, seine Erinnerungen an sein vorheriges Leben verliert. Die Erinnerungen werden durch Neue ersetzt und alles ist wieder wie damals, als „niemand“ wusste, dass es Vampire, Werwölfe, Hexen und alles gibt. Außerdem sorgt Malachai mit einem weiteren Zauber dafür, dass seine Nichten Lizzie und Josie sowie Hope Mikaelson älter werden. Er hat vor, ihnen ihre Kräfte, ihre Macht zu nehmen, indem er sie absorbiert. Damon und Enzo sind noch immer dabei, Seelen zu sammeln, doch langsam schwindet der Einfluss von Sybil. Stefan ist noch verschollen, nachdem er Caroline mit ihren Töchtern verlassen hat. Dadurch, und weil Alaric entschied, dass Mystic Falls kein geeigneter Ort sei, um Kinder großzuziehen und die beiden mit sich nahm, schaltete die Blondine ihre Menschlichkeit ab. Werden die Twins dafür sorgen, dass sie den Schalter wieder umlegt? Und wird Josette, die von den Toten zurückgekehrt ist, sich wieder in ihrem Leben zurechtfinden? Wird sie verlangen, ihre Töchter erziehen zu dürfen? Oder wird sie akzeptieren, dass Care das geteilte Sorgerecht hat? Und was sagt Alaric, wenn seine Frau plötzlich wieder vor ihm steht?


New Orleans
Die Urvampire haben New Orleans verlassen und begaben sich auf den Weg nach Mystic Falls.
Einen ungewollten Schönheitsschlaf gab es nicht, es reichte New Orleans zu verlassen um die magischen
Wunden Marcel verschwinden zu lassen. Auch Freyas Vergiftung hatte ihre Wurzeln an diesem Ort und
löste sich somit in Luft auf als sie die Stadtgrenze überschritten. Sicher waren sie nicht gänzlich geheilt
doch solange sie die Stadt nicht mehr betraten war es als wäre nichts passiert. Was sie nicht wussten
war das Esther mit Hilfe eines mächtigen Hexenzirkels, die Urvampire ausschalten wollte erneut wird sie
also dem Titel Rabenmutter des Jahres gerecht. Marcel hatte einen Weg gefunden Davina zurück zu holen,
wird sie an seiner Seite stehen um ihre Dankbarkeit auszudrücken oder wird sie versuchen die Mikaelson
Familie zu finden?


zuletzt bearbeitet 03.11.2018 13:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hayley Marshall-Kenner
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 7 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 409 Themen und 2937 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen